APM AG Hauptversammlung 2017

Am 22. Juni 2017 fand die ordentliche Hauptversammlung der APM AG in Hofheim statt.

Die bereits im letzten Jahr präsentierte strategische Ausrichtung der APM AG in Hinblick auf das 3-Säulen-Modell wurde bestätigt. Die dargestellten Zahlen für das Verbundgeschäft, als Herzstück der APM AG, Beteiligungen und Clever Driver zeigen die deutliche Erfolgsausrichtung der 3 Bereiche. Ganz im Sinne von Stillstand ist Rückstand fokussierte man sich dann aber auch auf den Blick nach vorne. Aufsichtsrat und Vorstand schlugen mit Blick auf den diskutierten Branchenwandel vor, Investitionen in branchenübergreifende Geschäftsfelder oder Unternehmungen als zusätzliche Beteiligungsoptionen zu ermöglichen. Diesem Vorschlag wurde zugestimmt, so dass hier künftig weiter neue Impulse und strategische Entscheidungen zu erwarten sind. Ganz im Sinne der Grundphilosophie der APM AG, familiengeführte Unternehmen aus dem Automobilhandel zukunftssicher aufzustellen.